Posted: Jan. 31st 2014

Germany Energy Market Report – January 2014


Die Strompreise: Frohes Neues Jahr!
Die Strompreise an den deutschen Handelspunkten sind in den letzten 4 Wochen etwas gestiegen. Dies ist ein für die Jahreszeit mehr als moderater Anstieg, für den das weiterhin unerwartet milde Wetter allein preisbestimmend war. Die weiterhin hohen Einspeisemengen aus den Wind- und Solarkraftwerken halten den bestehenden Druck auf die Future-Preise weiter hoch. Der Spot kann wegen der großen Strommengen keine Impulse für Preissteigerungen am Future Mart bieten. Impulse für Steigerungen könnten im Moment nur aus dem Bereich C0² oder Brennstoffe kommen, also z.B. aus dem Kohlemarkt. Diese beiden Marktwerte haben aber kaum noch fundamentale Bedeutung, sondern liefern den Händlern – und hier vor allen Dingen denen der Stromerzeuger & –


Download

Download

Germany Energy Market Report – January 2014